Datenschutzrichtlinie

Durch Klicken auf “Weiter” geben Sie uns die Erlaubnis, Ihnen E-Mails über unsere Angebote zu senden. Wenn Sie sich entscheiden, keine weiteren E-Mails zu erhalten, können Sie sich jederzeit am Ende jeder E-Mail abmelden.

Die Software respektiert die Privatsphäre jedes Einzelnen, der unsere Websites besucht. Diese Datenschutzerklärung informiert über die Standards und Bedingungen, unter denen die Software die Privatsphäre von Informationen schützt, die von Besuchern auf Websites im World Wide Web bereitgestellt wurden, die im Besitz und Betrieb der Software stehen, einschließlich der Software und der Software. Diese Datenschutzerklärung informiert über unsere Praktiken zur Erfassung von Informationen und die Art und Weise, wie Ihre Informationen verwendet werden können. Diese Richtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern, daher überprüfen Sie bitte regelmäßig diese Informationen.

A. Persönlich identifizierbare Informationen:

Die Software erhält in der Regel nur dann spezifische Daten über ihre Website-Besucher, wenn diese Informationen freiwillig zur Verfügung gestellt werden, zum Beispiel wenn unsere Besucher Informationen anfordern, Dienstleistungen erwerben oder sich dafür anmelden, ein Kundensupport-Anfrage-Ticket öffnen, Lebenslauf-Informationen für Beschäftigungsmöglichkeiten bereitstellen oder uns eine E-Mail senden. Natürlich erfordern einige dieser Aktivitäten, dass Sie uns Informationen geben, zum Beispiel wenn Sie einen Kauf tätigen, eine Kreditkarte zur Bezahlung von Dienstleistungen verwenden, Ihren Lebenslauf einreichen oder bestimmte Arten von Informationen anfordern. Wenn Sie personenbezogene Informationen an die Software über eine unserer Websites bereitstellen, werden sie zur Erfüllung Ihres spezifischen Antrags verwendet. In den meisten Fällen haben Sie die Möglichkeit, auszuwählen, ob Sie möchten, dass die Software diese Informationen für zusätzliche Zwecke verwendet oder nicht. Sie können auch per E-Mail an support@fxrevenge.net eine Anfrage senden, dass die Software Ihre Informationen nicht verwendet. Die Software behält sich jedoch das Recht vor, Ihnen in ihrem Ermessen Bulletins und andere wichtige Informationen über Ihre Software-Services zu senden. Ohne Anweisungen von Ihnen kann die Software Informationen, die Sie bereitstellen, verwenden, um Sie über zusätzliche Dienstleistungen und Produkte der Unternehmensgruppe der Software, von autorisierten Agenten der Software und anderen Anbietern von Waren und Dienstleistungen zu informieren, mit denen die Software Beziehungen hat und deren Angebote für Sie von Interesse sein könnten. Die Software verkauft oder tauscht Ihre personenbezogenen Informationen jedoch nicht, es sei denn, wir sind dazu autorisiert oder gesetzlich verpflichtet, dies zu tun, oder es besteht die Gefahr unmittelbarer körperlicher Schäden für den Besucher oder andere Personen. Auf den Websites der Software, auf denen Sie der Software freiwillig Kreditkarten- oder andere Bestellinformationen über das Internet zur Verfügung stellen, schützt und sichert die Software diese Informationen durch den Einsatz handelsüblicher webbasierter Sicherheits- und Verschlüsselungsprotokolle, wie zum Beispiel Secure Socket Layer (SSL) und Secure Electronic Transaction (SET). Auf Websites, auf denen Sie freiwillig Feedback, Daten, Antworten, Fragen, Kommentare, Vorschläge, Ideen oder Ähnliches anbieten, behandelt die Software diesen Teil der Informationen als nicht vertraulich und nicht geschützt und ist, sofern nicht anders in dieser Datenschutzerklärung angegeben, nicht verpflichtet, solche Informationen vor Offenlegung zu schützen.

Die Beispiele in diesen Materialien sind keine Garantie für Verdienste. Das Verdienstpotenzial hängt ausschließlich von der Person ab, die unser Produkt, Ideen, Techniken und den Aufwand verwendet. Wir behaupten nicht, dass dies ein “schnellreichwerden-System” ist, und Sie sollten es auch nicht so sehen.

B. Nicht personenbezogene (generische) Informationen:

Im Allgemeinen sammelt die Software automatisch einige generische Informationen. Generische Informationen offenbaren nicht die Identität des Besuchers. Dazu gehören in der Regel Informationen über die Ihrem Computer zugewiesene Internetadresse, die Anzahl und Häufigkeit der Besucher und die besuchten Websites der Software. Die Software erhebt diese Informationen ausschließlich zum begrenzten Zweck der Ermittlung des Kundenservice und der Anforderungen an die Website. Dies geschieht mittels bestimmter Technologien, einschließlich “Cookies” (eine Technologie, die verwendet werden kann, um dem Besucher maßgeschneiderte Informationen über die Software-Services zur Verfügung zu stellen). Die Software kombiniert die auf diese Weise gesammelten Informationen nicht mit personenbezogenen Informationen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, und es ablehnen.

C. Ihre von der Software gehostete Website, Server, Pinnwände, Forum, Drittanbieterseiten:

Informationen, die Sie in einem öffentlichen Raum offenlegen, einschließlich auf einer Pinnwand, in einem Chatroom oder auf einer von der Software für Sie gehosteten Website im Rahmen Ihrer Software-Dienste, stehen jedem anderen zur Verfügung, der diesen Raum besucht. Die Software kann Ihre Informationen in diesen Bereichen nicht schützen. Darüber hinaus enthalten die Websites der Software Links zu Websites, die Dritten gehören und nicht mit der Software in Verbindung stehen. Die Software kann Ihre Informationen in diesen Sites nicht schützen und empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser von Ihnen besuchten Websites zu überprüfen.

D. Ausnahmen und Beschränkungen:

Ungeachtet des Vorstehenden und in Übereinstimmung mit geltendem Recht arbeitet die Software (i) vollständig mit staatlichen, lokalen und bundesstaatlichen Behörden bei jeder Untersuchung im Zusammenhang mit Inhalten (einschließlich persönlicher oder privater elektronischer Kommunikation, die an die Software übermittelt wird) oder angeblich rechtswidrigen Aktivitäten eines Benutzers des Dienstes zusammen und (ii) ergreift angemessene Maßnahmen zum Schutz ihrer eigenen Rechte. Zum begrenzten Zweck solcher Zusammenarbeit und Maßnahmen sowie in Übereinstimmung mit geltendem Recht kann die Software verpflichtet sein, personenbezogene Informationen offenzulegen. Darüber hinaus kann die Software entscheiden, die Kommunikationsbereiche jedweder Art zu überwachen (i) um jegliches Gesetz, jede Verordnung oder jeden Regierungswunsch zu erfüllen, (ii) wenn eine solche Offenlegung für den Betrieb der Software erforderlich oder angemessen ist oder (iii) um die Rechte oder das Eigentum der Software oder anderer zu schützen. Im Zusammenhang mit dem möglichen Verkauf oder der Übertragung eines Interesses an der Software und den von der Firma besessenen Websites behält sich die Software das Recht vor, Ihre Informationen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Name, Adressinformationen und andere von Ihnen bereitgestellte Informationen) an einen Dritten zu verkaufen oder zu übertragen, der (i) sein Geschäft auf Kommunikationsprodukte oder -dienste konzentriert; (ii) als Rechtsnachfolger der Software hinsichtlich der Pflege und des Schutzes von Informationen, die von der Software gesammelt und verwaltet werden, fungiert; und (iii) den Verpflichtungen dieser Richtlinie zustimmt.